"Montag", "Tuesday" => "Dienstag", "Wednesday" => "Mittwoch", "Thursday" => "Donnerstag", "Friday" => "Freitag", "Saturday" => "Samstag", "Sunday" => "Sonntag" ); $monat = array ( "January" => "Januar", "February" => "Februar", "March" => "März", "April" => "April", "May" => "Mai", "June" => "Juni", "July" => "Juli", "August" => "August", "September" => "September", "October" => "Oktober", "November" => "November", "December" => "Dezember" ); $datumsangabe = "Heute ist ".$tag[date(l)].", der ".date(j).". ".$monat[date(F)]." ".date(Y); ?> ",$ergebnis); $ergebnis = str_replace("\r\n\r\n\r\n","

",$ergebnis); $ergebnis = str_replace("[b]","",$ergebnis); $ergebnis = str_replace("[/b]","",$ergebnis); $ergebnis = str_replace("[i]","",$ergebnis); $ergebnis = str_replace("[/i]","",$ergebnis); $ergebnis = str_replace ("|-","–",$ergebnis); $ergebnis = str_replace ("[q]","»",$ergebnis); $ergebnis = str_replace ("[/q]","«",$ergebnis); $ergebnis = str_replace ("[qs]","›",$ergebnis); $ergebnis = str_replace ("[/qs]","‹",$ergebnis); $ergebnis = str_replace ("|'","’",$ergebnis); return $ergebnis; } ?> abgott.ch - Anderes

content follows
›content‹ auf französisch bedeutet ja auch ›zufrieden, glücklich‹.
Dem Zustand des Zufriedenseins wäre ich also schon näher, wenn ich das hier jetzt nicht mit diesem Blindtext gefüllt hätte.